OKV Patrouillenritt-Final Dietikon

Bei wunderschönem Wetter durfte die Patrouille des Reitvereins Berg am 24.9.2017 in Dietikon an den Start.

 

Ein langer Ritt - mit 4,5 Stunden - bei dem man gefühlt nur bergauf Ritt bis es am Schluss wieder steil nach unten ging.

 

Die Posten waren sehr abwechslungsreich und ideenreich.

 

Es mussten Pneus über einen erhöhtem Bretterparcours gezogen werden, Enten gefischt, Lasso geworfen, mit Blachen abgedeckte Matratzen überwunden und zu zweit vom Pferd aus eine schwere Schubkarre auf einem schmalen Brett balanciert werden. Bei vielen Posten hatte man nur Chancen, wenn wirklich alle vier miteinander gut harmonierten.

 

Die Berger Patrouille ist schon ein eingespieltes Team und so konnten sie die meisten Posten mit dem Punktemaximum beenden. Dank eines guten Lassowurfs von Anita wurde auch eine "Kuh" gefangen und das war dann auch der entscheidende Posten in den vorderen Rängen.

 

Anita mit Lenny und Doris mit Westcoast Dancer haben den tollen 4. Rang (von 45 im Final angetretenen Patrouillen) erreicht. Herzliche Gratulation!